Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen bereitzustellen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. - Mehr erfahren - Nachricht ausblenden
Kampfsport seit mehr als 25 Jahren
Kostenloser Versand für Bestellung ab 50,00 €*
Enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Verbänden

Karate Gürtel

Karategürtel - die bunte Welt des Kampfsports.

Egal ob du Karate, Judo, Jiu-Jitsu, Taekwon-Do, Aikido oder Kendo trainierst, die bunten Gürtel fallen schon dem reinen Beobachter auf. Als aktiver Kampfsportler möchtest du natürlich so schnell wie möglich von einer Farbe zur nächsten wechseln, denn die Hauptfunktion der farbigen Gürtel ist nicht nur das reine Zusammenhalten der Jacke. Vielmehr lässt die Farbe der Gürtel den Ausbildungsstand des Trägers erkennen. Traditionell werden die Gürtel über eine sogenannte Gürtelprüfung verliehen. Hier muss der Sportler zeigen, ob er die einzelnen Techniken verstanden hat und diese in die Praxis umsetzen. Als Schüler beginnst du traditionell mit dem weißen Gürtel im 9. Kyu-Grad. Der Fortschrittsgrad wird absteigend vergeben, also von 9 Anfänger zu 1, dem letzten Kyu-Grad. Danach folgen die Dan Grade, welche schulisch gesehen schon an Bachelorarbeiten heranreichen. Während alle Dan Stufen durchgehend den schwarzen Gurt tragen, sind die Schülerstufen farblich mit den Gürteln gekennzeichnet. Die Gürtelfarben gehen dabei vom hellen Weiß bis ins dunkle Braun über. Eine alte Legende besagt, dass aufgrund der vorherrschenden Armut in den Anfängen des Kampfsports, die Schüler ihren Gürtel einfach mit fortschreitendem Lernerfolg immer wieder dunkler einfärbten. Heute bekommst du meist ehrenvoll nach erfolgreicher Gürtelprüfung deinen neuen Obi von deinem Sensei überreicht. Die Gürtelfarben können von Dojo zu Dojo leicht variieren – als Faustregel gilt aber überall – von hell zu dunkel.

Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Hayashi Budogürtel
    Hayashi - Budogürtel
    SKU: 050
    Ab 5,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  2. Hayashi Budogürtel zweifarbig
    Hayashi - Budogürtel zweifarbig
    SKU: 052
    Ab 6,39 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  3. Hayashi Budogürtel (mit WKF-Label)
    Hayashi - Budogürtel (mit WKF-Label)
    SKU: 053
    Ab 12,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  4. Hayashi Budogürtel
    Hayashi - Budogürtel
    SKU: 0501
    Ab 8,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  5. KAMPFKATZEN
    TOP TEN - Budogürtel „KAMPFKATZEN“ zweifarbig Velcro
    SKU: 052-kampfkatzen
    Ab 6,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  6. KAMPFKATZEN
    TOP TEN - Budogürtel „KAMPFKATZEN“
    SKU: 050-kampfkatzen
    Ab 6,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  7. Hayashi Budogürtel in Glanzoptik
    Hayashi - Budogürtel in Glanzoptik
    SKU: 0571
    Ab 14,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  8. Karate-Do
    Hayashi - Budogürtel „Karate-Do“ mit Bestickung
    SKU: 0551
    Ab 17,99 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wie ein Schulzeugnis – die Gürtelfarbe als offizieller Leistungsnachweis.

Hayashi Karategürtel für alle Kyu-Grade.

Mit den Karategürteln von Hayashi liegst du in allen Sportarten mit Gürtelprüfung genau richtig. Er ist äußerst stabil verarbeitet und hat eine Breite von 40 mm. Als reiner Baumwollgürtel ist er besonders formstabil und lässt sich fest binden. Bei der Länge deines Gürtels solltest du beachten, dass der Gürtel 2x um die herumreichen muss und noch genug Länge für den Knoten einen Überstand von circa 20 cm auf jeder Seite bietet. Das „fachmännische“ Binden erscheint dem Anfänger meist beschwerlich, mit ein bisschen Übung gelingt es aber schnell wie von selbst. Das Hayashi Label ist auf jedem Gürtel aufgestickt. Wir führen alle Farben in unterschiedlichen Längen und bieten somit dem ambitionierten Sportler eine breite Palette, je nach Kenntnisstand.

Zum Produkt →

Karategürtel mit WKF-Label – der offizielle Wettkampfgürtel.

Hast du dich das auch schon gefragt: Warum sieht man nur Rot- und Blaugurte bei offiziellen WKF Wettkämpfen? Ganz einfach, hier sagt die Gürtelfarbe nichts über den Kenntnisstand der Karatekas aus, die Einteilung erfolgt in Gewichts- und Altersklassen. Rot und Blau sind die offiziellen Wettkampffarben der WKF und die Gürtel sind in den 2 Farben mit dem nötigen WKF approved Label bei uns im Shop erhältlich. Sie haben einen leicht glänzenden Look, durch das überaus strapazierfähige Polyester-Satin und lassen sich leicht um den Körper legen. Die Stofflagen sind mehrfach miteinander vernäht, was den Karategürtel auch gegenüber ziehen und zerren robust macht.

Zum Produkt →

Für glanzvolle Auftritte, der Karategürtel in Glanzoptik.

Hier glänzen alle Meister ihres Fachs – mit dem schwarzen Karategürtel aus 100% Polyester zeigen alle Dan-Stufen ihr Können. Der Gürtel ist mit einer Breite von 45 mm breiter als unsere Kyu-Gürtel und in 4 verschiedenen Längen verfügbar. Mit dem schwarzen Gürtel hast du den Sprung vom Schüler zum Meister geschafft, was aber nicht heißt, das sein Weg hier zu Ende ist. Je nach Sportart und Dojo gibt es bis zu 10 Meistergrade, die alle einen schwarzen Gürtel tragen. So exzellent wie deine Kampfkünste, ist die Verarbeitung des schwarzen Obi. Die Stoffschichten sind mit flexiblen starken Nähten mehrfach miteinander verbunden. Das farblich abgesetzte Hayashi Logoemblem ist qualitätsvoll aufgestickt.

Zum Produkt →

Jetzt wird’s bunt – die zweifarbigen „Kampfkatzen“ Karategürtel.

Kids lieben es sich so richtig toben zu dürfen. Dabei werden alle Sinne stimuliert und ganz nebenbei wird das Selbstvertrauen durch mehr Körperbeherrschung gesteigert. Wo du all das für dein Kind finden kannst? Beim Kampfkatzenprogramm natürlich. Hier werden Kinder ganz spielerisch an die Bewegungsabläufe verschiedener Kampfkünste herangeführt. Wildes Schlagen oder Treten ist hier absolut tabu. Da auch die Kleinen große Fortschritte machen, möchten auch sie durch ihren Gürtel den aktuellen Kenntnisstand sichtbar machen. Mit dem Karategürtel „Kampfkatzen“ in zweifarbiger Optik können auch Zwischenstufen zum Erfolg führen. Wer also auf gutem Weg zum nächsten Kyu ist, darf das auch ruhig zeigen. Wie bei den einfarbigen Budogürteln aus der Kampfkatzenkollektion, werden auch diese mittels einem langlebigen Velcro-Klett verschlossen. Der Gürtel muss somit nicht aufwendig gebunden werden und auch die Kleinsten können sich eigenständig ihre Sportausrüstung anlegen.

Zum Produkt →

Wertvoll wie ein Schmuckstück – der Karategürtel in Glanzoptik mit Bestickung.

Omas Familienerbstück liegt gut behütet im Schmuckkästchen. Dein schwarzer Karategürtel aus kostbarem Polyester-Satin ruht ebenfalls bis zu seinem nächsten Auftritt mit dir in seiner ganz persönlichen Schmuckschatulle. Anders hat er es auch nicht verdient. Als Schwarzgurt hast du zahlreiche Trainingseinheiten und Prüfungen hinter dir und bist in die Riege der Meister eingetreten. Der schwarze Gürtel fällt allein wegen seiner Breite von 50 mm auf und ist 12x abgesteppt. Dadurch ist er besonders stabil und kann dich lange begleiten. Auf dem Obi findest du eine hochwertige „Karate“ –Stickerei. Als weiteres Highlight wird der Gürtel in einer makellosen Box mit japanischen Schriftzeichen geliefert.

Zum Produkt →

Sport schweißt zusammen –Karategürtel auch.

Auch wenn jeder Kampfsportler für sich kämpft, so bildet man doch im Training mit den Kameraden eine Einheit. Man steht für seinen Verein zusammen ein und vertritt sein Dojo bei Wettkämpfen. So wie der Sport dich und deine Kollegen führt, so führt die Farbe der Gürtel dich durch die einzelnen Ausbildungsstufen deines Sports. So ganz nebenbei hält so ein Gürtel, egal in welcher Farbe, deinen Gi oder Dobok am richtigen Platz. Unsere Produkte erfüllen die Bedürfnisse an Performance und Funktion uneingeschränkt.